Die DADINA macht was sie will. Bürgerwille, Parlamentsbeschlüsse – alles egal.

Erst hat man versucht, den Wegfall des K 85 klammheimlich durchzuwinken. Das scheiterte am Protest der Bürger und unter anderem an der klaren Haltung der Stadtverordnetenversammlung in Reinheim. Jetzt platziert man die Meldung in der Ferienzeit.

An Zufall mag ich da nicht denken. Da soll in Darmstadt der ÖVPN durch eine sündhaft teure neue Straßenbahnstrecke gestärkt werden, um die Menschen zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen und in Reinheim und Spachbrücken wird das funktionierende System zerschlagen. Es ist unglaublich.

Es wird zudem zu klären sein, wer für die Stadt Reinheim an der Verbandsversammlung teilgenommen hat. Der Beschluss wurde laut Darmstädter Echo einstimmig gefasst:

Reinheim verliert den Schnellbus (Darmstädter Echo, 29.12.2016)