Rolf Johann

Ortsbeirat Spachbrücken

Menü Schließen

Kategorie: Soziales

Neue Schulküche für die Dilsbachschule

Es wird nun doch eine neue Schulküche für die Dilsbachschule in Spachbrücken geben:

Weiterlesen

Vorschläge des DGB zur Armutbekämpfung

Der DGB hat gute Vorschläge zur Bekämpfung der Armut in Deutschland unterbreitet anlässlich der Sondierungs- bzw. Koalitionsverhandlungen der zukünftigen Bundesregierung.

Weiterlesen

Leben wie ein Hartz-IV-Empfänger

REGE: Die Regelsätze sind zu niedrig!

Über 30 Bürger waren Gast bei der REGE Veranstaltung im katholischen Pfarramt Reinheim Leben wie ein Hartz-IV-Empfänger.

Ca. 1500 Reinheimer Bürger müssen von den Leistungen aus SGB II bzw. XII leben. Ebenso die Bezieher von Asylleistungen.

Weiterlesen

Christoph Butterwegge schreibt Offenen Brief an Martin Schulz

In einem Offenen Brief an Martin Schulz fordert Politikwissenschaftler und Armutsforscher Christoph Butterwegge eine Abkehr von Hartz IV.

Zum Offenen Brief in der Frankfurter Rundschau vom 28. Februar 2017

Heleno Saña fordert zur Verteidigung des Menschlichen auf

Im mit über 60 Zuhörern vollbesetzten Foyer des Hofguts Reinheim forderte der freie Schriftsteller Heleno Saña (Darmstadt) zur Verteidigung des Menschlichen auf und gab eine Antwort auf die brutalisierte Welt von heute. Heleno Saña war Gast der Reinheimer Erwerbslosengemeinschaft REGE. e. V.

Weiterlesen

Offener Brief an die ENTEGA zur Aberkennung des Preises an NourEnergy

Mit Erstaunen und Unverständis habe ich in HR2 gehört und im Darmstädter Echo  gelesen, dass dem Verein NourEnergy e. V.  der Preis von 2.500 € als Gewinner des ENTEGA Vereinswettbewerbs 2016 vorenthalten wird. Die im Darmstädter Echo dargelegten Gründe sind bei weitem nicht ausreichend für einen solchen Schritt.

Ich habe daraufhin heute einen Brief an Herrn Ortmanns (Unternehmenssprecher der ENTEGA) mit folgendem Wortlaut verfasst:

Weiterlesen

Hartz IV – Reinheim und die REGE

Der Reinheimer Kreis lädt ein zum Vortrag „Hartz IV – Reinheim und die REGE“. Diskutieren sie mit Werner Bischoff und dem Reinheimer Kreis.

Wann?

Freitag, den 30. September 2016 um 20 Uhr

Wo?

In der Gersprenz
Willy-Brandt-Straße 3
64354 Reinheim

© 2019 Rolf Johann | Hofstraße 24 | 64354 Reinheim | 0176 15846810 | kontakt@johann-obs.de